Kapitel 2

Wirtschaftsethik und Unternehmensverantwortung

Das Ziel von Unternehmen ist es vor allem, Gewinne zu erzielen. Jedoch sollte dies nicht zu Lasten der Umwelt, der Mitarbeiter oder der Gesellschaft geschehen. Mit anderen Worten: Unternehmen sollten „ethisch korrekt“ handeln. Die Wirtschatsethik versucht daher, ethische Fragen im wirtschaftlichen Kontext zu beantworten. Mehr darüber erfahren Sie in diesem Kapitel.

Moralisch (nicht) vertretbar?

Hören Sie sich das folgende Szenario an. Drücken Sie auf „Play“, um die Wiedergabe zu starten. 

Was denken Sie?

Entscheiden Sie sich nun für die Option, die Ihre Meinung in Bezug auf die fiktive Wirtschaftsprüfungsgesellschaft DWPG am besten vertritt und beobachten Sie, wie sich andere Nutzer entschieden haben. Auf diese Frage gibt es keine „richtige“ oder „falsche“ Antwort. Die Antwort, die Sie wählen, basiert auf Ihren individuellen Werturteilen und Erfahrungen. 

Coming Soon

Ethik muss sein

Obwohl fiktiv, ist das letzte Szenario nicht weit von der Realität entfernt. Schlagzeilen wie diese finden sich häufig in den Medien. Unternehmen, die nicht moralisch handeln, laufen neben finanzieller Verluste Gefahr, ihre Reputation sowie bestehende Kundenbeziehungen zu verlieren.

Lesen Sie die Schlagzeilen und überlegen Sie, welche Konsequenzen dieses Handeln für das jeweilige Unternehmen haben könnte.

Keine Wirtschaft ohne Ethik

Ethisches Handeln stellt oft eine Herausforderung für Unternehmen dar. Erfahren Sie im folgenden Video, mit welchen Themen sich die Wirtschaftsethik auseinander setzt und welche Bedeutung sie für Unternehmen hat.

Klicken Sie auf den Play-Button, um das Video zu starten.

Der richtigen Richtung folgen

Wie handeln Unternehmen moralisch korrekt? An welchen Maßstäben orientieren sie sich? Zahlreiche Kodizes und Richtlinien zeigen eine Leitlinie für ethisches Handeln im Unternehmen.

Erfahren Sie mehr über die bekanntesten ethischen Kodizes und Richtlinien in dieser Präsentation.

Zur Präsentation

Ethik bei BDO

Neben Gesetzen, Verordnungen und Regelungen befolgt BDO klare ethisch-moralische Grundsätze, deren Botschaft lautet: „Geschäftsergebnisse dürfen nicht höher bewertet werden als Vertrauen, Integrität und gesetzestreues Verhalten.“

Unsere Einstellung zum Thema „Ethik in der Wirtschaft“ können Sie hier unserem BDO-Verhaltenskodex entnehmen.

Zwei Welten?

Gewinnmaximierung vs. moralisches Handeln – die auf den ersten Blick sehr unterschiedlich anmutenden Welten von Wirtschaft und Ethik werden durch das Feld der Wirtschaftsethik miteinander vereint. Dieses Kapitel lieferte Ihnen Einblicke in aktuelle Themen der Wirtschaftsethik und gab Aufschluss über die Einstellung seitens BDO zum Thema „Ethik in der Wirtschaft“. Durch die rasche Digitalisierung aller Branchen erscheint nun in diesem Zusammenhang ein ganz neues Feld der Ethik auf der Bildfläche: Digitale Ethik. Erfahren Sie mehr darüber im nächsten Kapitel.