ZIELSETZUNG

  • Permanentes Monitoring der gegenwärtigen und zukünftigen Liquiditätssituation
  • Frühzeitige Erkennung von Liquiditätsengpässen
  • Rechtzeitige Ermittlung Ihres Finanzierungsbedarfs
  • Erhöhung der Transparenz
  • Minimierung des Insolvenzrisikos
  • Sicherung und Erhöhung Ihres unternehmerischen Handlungsspielraums

HERAUSFORDERUNGEN

  • Unsicherheiten hinsichtlich der zukünftigen Zahlungsfähigkeit
  • Verschiebungen und Stornierungen von Aufträgen führen zu unvorhergesehenen Liquiditätsengpässen
  • Zahlungsziele werden verkürzt und Verbindlichkeiten schneller fällig gestellt
  • Nutzung/Einbeziehung von regulatorischen Erleichterungen

LÖSUNGSANSATZ

  • Automatisierte Integration von Daten verschiedenster Systeme
  • Integration von Ist-Daten (Kontostände, Debitoren-OP, Kreditoren-OP) und Plan-Daten (Einzahlungen, Auszahlungen)
  • Darstellung einer 13-Wochen Liquiditätsvorschau in Anlehnung an den IDW S11
  • Zahlungen von Kreditoren-Rechnungen optimal terminieren

IHR NUTZEN

  • Sicherung der Zahlungsfähigkeit
  • Frühzeitige Erkennung von Liquiditätsengpässen
  • Proaktives Liquiditätsmanagement
  • Gewährleistung der unternehmerischen Handlungsfähigkeit
  • Reduzierung von Haftungsrisiken für Gesellschafter und Geschäftsführer

 

Aktuelles rund um Covid-19

Leave a Reply