Welche wirtschaftlichen Folgen die Covid-19-Pandemie für die Gesamtwirtschaft hat, ist noch nicht abzusehen. Die OECD schätzt, dass das weltweite Wirtschaftswachstum im besten Szenario „nur“ um 0,5 Prozent zurück geht. In einem negativen Szenario rechnet die OECD-Chefvolkswirtin Laurence Boone mit einem Rückgang des Weltwirtschaftswachstums um 1,5 Prozent. Im schlimmsten Fall könnte die aktuelle Krise aber auch die Weltwirtschaft in eine Rezession reißen. Für die Kreditinstitute ist daher zu erwarten, dass die Kreditausfälle ansteigen werden.

Die EZB hat neben ihrem Wertpapierankaufsprogramm in Höhe von EUR 750 Mrd. auch noch weitere zeitlich beschränkte Erleichterungen für die Kreditinstitute umgesetzt. Es handelt sich hierbei sowohl um prozessuale Erleichterungen als auch um Maßnahmen, die die Kapitalanforderungen betreffen. Am 12. März 2020 veröffentlichte die EZB folgende Maßnahmen auf ihrer Homepage:

  1. Die Kreditinstitute dürfen zeitweise unterhalb des Kapitalniveaus der Eigenmittelkennziffer nach der Säule 2 (P2G) bleiben.
  2. Der Kapitalerhaltungspuffer und die Mindestliquiditätsquote (Liquidity Coverage Ratio (LCR)) dürfen ebenfalls temporär unterschritten werden.
  3. Des Weiteren dürfen die Banken für die Erfüllung der Mindesteigenkapitalanforderungen nach Säule 2 neben dem harten Kernkapital nun auch das ergänzende Kernkapital (Additional Tier 1) und das Ergänzungskapital (Tier 2) heranziehen.
  4. Außerdem sagt die EZB ihre Vor-Ort-Prüfungen ab und gibt den Banken für die Umsetzung der Feststellungen aus den vergangenen Prüfungen und internen Modellprüfungen mehr Zeit.
  5. Der für 2020 festgesetzte EBA-Stresstest wurde auf 2021 verschoben.

Dennoch fordert die EZB die Banken auf, weiterhin ein robustes Risikomanagement und eine solide Kapital- und Liquiditätsplanung durchzuführen sowie eine angemessene Strategie im Hinblick auf die notleidenden Risikopositionen zu verfolgen. Den Banken sollte bewusst sein, dass die Maßnahmen der EZB nur für die Übergangszeit gelten. Aus diesem Grund sollte jedes Kreditinstitut mit Augenmaß prüfen, welche der Erleichterungen es in Anspruch nehmen möchte und auf welche Erleichterungen es auch verzichten kann.

Falls Sie Fragen hierzu haben, können Sie uns gern ansprechen.

Leave a Reply